Bündelung der Informationen zum Thema “Coronavirus und Schule”

Bündelung der Informationen zum Thema “Coronavirus und Schule”

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

um den “Informationsdschungel”, der sich anlässlich Corona ergeben hat, für Sie und euch zu lichten, haben wir uns dazu entschieden, alle aktuellen Informationen in diesem Beitrag für Sie und euch zusammenzufassen.

Dieser Beitrag wird fortlaufend aktualisiert (letzter Stand: Montag, 2.11.2020).

Folgende Punkte haben sich bislang ergeben:

Übersicht über Änderungen und Ergänzungen

Änderungen von Montag, 2.11.2020
– Hinzufügen eines neuen Punktes “Entfall von Veranstaltungen”

 

Änderungen von Freitag, 23.10.2020
– Aktualisierung des Punktes “Informationen zu den Hygienebestimmungen am GV”
– Hinzufügen eines neuen Punktes “Änderung der Abiturvorgaben für das Abitur 2021”
– Löschen der Punkte “Aussetzung der AGs bis zu den Herbstferien”, “Wie geht es nach den Sommerferien weiter?”

Änderungen von Montag, 31.8.2020
– Aktualisierung des Punktes “Informationen zu den Hygienebestimmungen am GV”

Änderungen von Freitag, 7.8.2020
– Aktualisierung des Punktes “Informationen zu den Hygienebestimmungen am GV”
– Hinzufügen eines neuen Punktes “Aussetzung der AGs bis zu den Herbstferien”

Änderungen von Donnerstag, 23.7.2020
– Hinzufügen eines neuen Punktes “Informationen zu den Hygienebestimmungen am GV”
– Löschen der Punkte “Aktuelle Informationen zur Schulsituation nach den Osterferien”, “Dauer der Schulschließung und Erreichbarkeit”, “Ablauf der Abiturprüfungen”, “Leistungsbewertung und Versetzung in den Klassen 5-9”, “Leistungsbewertung in der Oberstufe, Versetzung am Ende der Einführungsphase”, “Organisation des ‘Lernens auf Distanz'”, “Änderungen im Klausurplan der Oberstufe”, “GV-Beratungsangebot”, “Informationen zum Notbetreuungsangebot”, “Kein Versand von ‘Blauen Briefen'”, “Absage aller schulischen Veranstaltungen bis zu den Sommerferien”, “Absage des Elternsprechtags, der Schulpflegschaftssitzung und der Schulkonferenz”

Änderungen von Donnerstag, 25.6.2020
– Hinzufügen eines neuen Punktes “Wie geht es nach den Sommerferien weiter?”

Änderungen von Mittwoch, 3.6.2020
– Aktualisierung des Punkts “Leistungsbewertung in der Oberstufe, Versetzung am Ende der Einführungsphase”

Änderungen von Montag, 11.5.2020
– Aktualisierung des Punkts “Aktuelle Informationen zur Schulsituation nach den Osterferien”
– Aktualisierung des Punkts “Dauer der Schulschließung und Erreichbarkeit”

Änderungen von Donnerstag, 7.5.2020
– Aktualisierung des Punkts “Aktuelle Informationen zur Schulsituation nach den Osterferien”
– Aktualisierung des Punkts “Dauer der Schulschließung und Erreichbarkeit”
– Aktualisierung des Punkts “Änderungen im Klausurplan”
– Aktualisierung des Punkts “GV-Beratungsangebot”

Änderungen von Freitag, 1.5.2020
– Aktualisierung der “Aktuellen Informationen zur Schulsituation nach den Osterferien”
– Aktualisierung der “Änderungen im Klausurplan”
– Hinzufügen eines neuen Punktes “Leistungsbewertung und Versetzung in den Klassen 5-9”
– Hinzufügen eines neuen Punktes “Leistungsbewertung in der Oberstufe, Versetzung am Ende der Einführungsphase”

Änderungen von Dienstag, 28.4.2020
– Aktualisierung des “Ablaufs der Abiturprüfungen”

Änderungen von Samstag, 25.4.2020
– Hinweise zur Benutzung des ÖPNV unter “Aktuelle Informationen zur Schulsituation nach den Osterferien”
– Erweiterung des Notbetreuungsangebots unter “Informationen zum Notbetreuungsangebot”

Informationen zu den Hygienebestimmungen am GV

– Alle Schülerinnen und Schüler kommen in ein nach den Hygienebestimmungen organisiertes Schulgebäude. Wir haben ein Einbahnstraßensystem geschaffen (s. unten), nach dem die Schüler/Innen ihre Klassenräume auf einem anderen Weg verlassen, als sie gekommen sind:

 

– Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Mund-Nase-Bedeckung tragen; dies gilt für alle Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 5 auch wieder im Unterricht und an ihrem Sitzplatz.
Lehrkräfte müssen keine Mund-Nase-Bedeckung tragen, solange sie im Unterricht einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten können.
Von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung kann die Schulleitung nach Vorlage eines aussagekräftigen ärztlichen Attests generell aus medizinischen Gründen befreien, eine Lehrerin oder ein Lehrer aus pädagogischen Gründen zeitweise oder in bestimmten Unterrichtseinheiten. In diesen Fällen ist in besonderer Weise auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern – wenn möglich – zu achten.

– In den Klassen-/Kursräumen gibt es eine feste Sitzordnung. Dies erleichtert eine ggf. notwendige Kontaktverfolgung und könnte unserer Ansicht nach ein wichtiger Baustein dafür sein, dass im Infektionsfall Klassen nicht vollständig in Quarantäne geschickt werden müssen.

– In der Mensa werden den einzelnen Jahrgängen feste Tischgruppen zugewiesen. Nach jeder Runde werden die Tische mit bereit stehenden Einmal-Hygiene-Tüchern gereinigt. Auch alle weiteren Kontaktflächen werden hygienebehandelt, unter Umständen mehrfach täglich.

– Ab November wird am Gymnasium Voerde ergänzend zu den Fördermaßnahmen für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I ein eingeschränkter AG-Betrieb unter Beachtung der Hygienebestimmungen beginnen.

– Auch der Sportunterricht soll unter Beachtung der geltenden Hygieneregeln so lange wie möglich durchgeführt werden. In unseren beiden Sporthallen wird immer nur jeweils eine Lerngruppe unterrichtet. Den Unterricht gestalten die Sportlehrerinnen und Sportlehrer nach den geltenden Vorschriften. Für das Hallenbad hat die Stadt Voerde ein Hygienekonzept vorgegeben, das zurzeit die Erteilung von Schwimmunterricht noch ermöglicht.

SAR und Mensa, zwei von unseren Schüler/Innen gern besuchte Räume, dürfen leider nur sehr eingeschränkt genutzt werden.

– Die großen Pausen finden weitestgehend im Freien statt. In diesen Zeiten werden die Klassen- und Fachräume intensiv gelüftet. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir unsere Schüler/Innen auch bei Regen und winterlichen Temperaturen in den Pausen nach draußen entlassen. Bitte sorgen Sie für entsprechende Kleidung.

– Die Bus-Unternehmen haben zwar eigene Hygiene-Konzepte erarbeitet. Dennoch wird das Fahrrad die bessere Möglichkeit sein, zur Schule zu kommen. Sofern es Ihren Kindern möglich ist, sollten sie deshalb das Rad nutzen.

– Bitte beachtet bei der Anreise zur Schule mit dem ÖPNV folgende Verhaltensregeln:

 

Entfall von Veranstaltungen

Aufgrund des in der letzten Zeit wieder beschleunigten Infektionsgeschehens müssen leider folgende Termine entfallen:

4.11.: Elternabend KAoA – Jahrgangsstufe 8

11.11.-13.11.: Tage religiöser Orientierung (TrO) – Jahrgangsstufe 7

12.11.: Schulvorstellung für die Eltern der 4t-Klässler

17.11.: Schulvorstellung für die Eltern der 4t-Klässler

 

Die Potentialanalyse (Jahrgangsstufe 8) findet nach derzeitigem Stand wie geplant statt.

Änderung der Abiturvorgaben für das Abitur 2021

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in verschiedenen Fächern die Abiturvorgaben für das schriftliche Abitur 2021 geändert worden.

Eine genaue Übersicht der Fächer, in denen es Änderungen gibt, sowie die in diesen Fächern geänderten Vorgaben finden Sie/findet ihr unter:

https://www.standardsicherung.schulministerium.nrw.de/cms/zentralabitur-gost/faecher/fachuebersicht.php

About The Author

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.